Start News Chronik Reichsbrücke: Wiener Polizei fahndet nach diesen Dieben (FOTOS)
WIEN

Reichsbrücke: Wiener Polizei fahndet nach diesen Dieben (FOTOS)

FAHNDUNGSFOTO
(FOTO. LPD Wien)

Weil die Ermittlungen im Fall eines Diebstahls in Wien-Donaustadt stocken, veröffentlichten die Beamten gestern Fotos von zwei jungen Verdächtigen.

Die Polizei sucht in Wien auf Anordnung der Staatsanwaltschaft mit Lichtbildern nach Tätern, die am 29. März einen Teenager bei der Reichsbrücke umzingelt, diesen einen Faustschlag ins Gesicht verpasst und seine Wertsachen abgenommen hatte. Der 15-Jährige war auf dem Weg nach Hause und weigerte sich zuerst sein Geld den Dieben zu geben.

Die zwei Tatverdächtigen wurden von einer Überwachungskamera aufgezeichnet und vom Opfer wiedererkannt, so die Wiener Polizei. Mit den Fotos hofft das Landeskriminalamt auf die Spur der beiden zu kommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01 313 10 67210 gebeten.

Durch das Wiener Landeskriminalamt, Außenstelle Nord, werden in gegenständlicher Strafsache weitere Ermittlungen geführt.

Quelle: Heute

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Foto ansehen!

Vorheriger ArtikelBalkan-Clubs Schuld an Impfpflicht für Nachtgastro?
Nächster ArtikelVidovdan: Ein Mythos als Grundlage der serbischen Identität?
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!