Start News Panorama
KOSTENLOSE RÜCKGABE

Salmonellen nachgewiesen: Hofer ruft mehrere Produkte zurück

(FOTO: Pressefoto/Hofer)

Der Lebensmitteldiscounter Hofer ruft einige Gewürze zurück. Von einer weiteren Verwendung rät das Unternehmen strikt ab.

Der Artikel BBQ Pfeffermühle, Sorte BBQ Steakpfeffer mit MHD 07.2024 und Charge 125096, 125239, 125302 sowie der Artikel Kräuter Gewürze, Sorten Ital. Kräuter (MHD 01.2024 mit Charge 125450), Pizza (MHD 01.2024 mit Charge 125459), Kräuter der Provence (MHD 01.2024 mit Charge 125457) und Basilikum (MHD 06.2023 mit Charge 125278) der Raimund Hofmann GmbH wird aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes durch die Raimund Hofmann GmbH und die HOFER KG zurückgerufen.

Salmonellen nachgewiesen
In der Zutat Basilikum wurden Salmonellen nachgewiesen. Die Produkte dürfen NICHT roh verzehrt werden. Der Discounter empfiehlt keine weitere Verwendung der Produkte. Die Produkte waren ab Ende März 2021 (Steakpfeffer) und Ende Juni 2021 (Kräuter Gewürze) in Österreich in allen Filialen der HOFER KG erhältlich. Der Verkauf des Produktes wurde sofort gestoppt.

Kunden bekommen Geld zurück
Die betroffenen Produkte können in allen HOFER Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller oder Vertreiber verursacht worden ist.

Für Rückfragen ist das HOFER Kundenservicecenter unter folgender Telefonnummer Mo-Fr 07:15-20:00 Uhr und Sa 07:15-18:00 Uhr erreichbar: (+43) 5 70 30 355 00

Quellen & Links:

Wie finden Sie den Artikel?