Start News Panorama Schießerei in Split: 27-Jähriger verblutet fast auf offener Straße! (VIDEO)
SCHOCK-VIDEO

Schießerei in Split: 27-Jähriger verblutet fast auf offener Straße! (VIDEO)

Split
FOTO: Screenshot/Index.hr/Ivo Cagalj/PIXSELL

Wie das kroatische Portal index.hr berichtet, soll es gestern Abend in Split zu einer Schießerei gekommen sein, bei der ein 27-Jähriger schwer verletzt wurde. Ein Video, das das Opfer kurz nach dem Vorfall zeigt, kursiert inzwischen im Netz…

Gegen 19:45 soll es in einem Lokal in der Innenstadt zum Streit zwischen zwei Männern gekommen sein. Einer der beiden soll daraufhin eine Waffe gezogen, und seinen 27-jährigen Kontrahenten mit mehreren Schüssen schwer verwundet haben. Der Täter flüchtete.

Unmittelbar nach der Bluttat entstand ein Video, das das Schussopfer auf der Straße vor dem Lokal zeigt – blutüberströmt und hilferufend. Anwesende sollen versucht haben, seine Blutung mit Kleidungsstücken zu stoppen, bevor er letztendlich von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Schiesserei
FOTO: Screenshot

Während das Opfer mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr schweben soll, befindet sich der Täter nach wie vor auf der Flucht.

Auf der nächsten Seite könnt ihr das schockierende Video sehen. Auch ein Foto des vermeintlichen Täters wurde inzwischen veröffentlicht…