Start News Panorama Schlafen bei extremer Hitze: Die kreativste Idee aus Dubrovnik
LUZIFER

Schlafen bei extremer Hitze: Die kreativste Idee aus Dubrovnik

(Foto: Facebook/Jedno drugo vrijeme, Vrijeme dobrih Duhova od Grada, Dubrovcana dobra duha)

Derzeit stöhnt Südosteuropa über die lange Hitzewelle. Schuld für die Rekordwerte ist das Hochdruckgebiet „Luzifer“. Wie man am besten die sommerlichen Temperaturen übersteht, zeigt ein Mann aus Dubrovnik.

„Kroatische Hölle“ titelt die Zeitung „Jutarnji list“ in Zagreb. Der Stromverbrauch erreicht wegen der vielen Klimaanlagen im Hochbetrieb einen Allzeitrekord. Mit der langanhaltenden Hitzewelle suchen die Menschen neue Auswege, um diese zu umgehen. Ein Foto aus Dubrovnik tauchte auf Facebook auf und zeigt, dass man für eine erholsame Nacht nicht viel benötigt: Eine Wasserflasche, eine Matratze und eine Decke. Und ein Haus mit einem Dach.

LESEN SIE AUCH: Dubrovnik: 1,5 Millionen Nächtigungen dank „Game of Thrones“

Die kroatische Küstenstadt profitierte unglaublich davon, Drehort der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ gewesen zu sein. Dies beweisen nun neueste Statistiken.

 

Das Bild wurde bereits 2013 geschossen, als damals die Hitze am Balkan anhielt. Nun wurde es wieder aus den Archiven gekramt und kursiert in den sozialen Netzwerken.

LESEN SIE AUCH: