Start News Panorama
Folgende Regeln gelten ab morgen

SCHULBEGINN: Folgende Regeln gelten ab morgen.

SCHULE
(FOTO: iStock)

Morgen beginnt das neue Schuljahr in Wien. Die Stadt Wien bittet alle Schülerinnen und Schüler, vor Schulbeginn einen PCR-Test zu machen. 

Tests zu Schulbeginn sind zwar nicht bundesweit verpflichtend, werden aber vom Gesundheitsministerium auf freiwilliger Basis empfohlen. Schülerinnen und Schüler sollten wie im letzten Jahr, wenn möglich, am ersten Schultag mit einem gültigen PCR-Test in die Schule kommen. 

Darüber hinaus bieten alle Schulen während der ersten Schulwoche montags, dienstags und mittwochs Antigentests für Schüler, Lehrer und Verwaltungspersonal an. Für die zweite Schulwoche können die Schüler drei Antigen-Schnelltests für zu Hause anfordern, zum Beispiel am Sonntagabend oder am Montagmorgen. 

Gemäß den allgemeinen Regeln in Wien dürfen alle positiv getesteten Kinder bis einschließlich der 4. Klasse nicht zur Schule gehen. Positive Kinder unter elf Jahren dürfen den Kindergarten und den Unterricht ebenfalls nicht besuchen, da von ihnen nicht erwartet wird, dass sie ständig eine FFP2-Schutzmaske tragen. 

Rechtzeitig zum Schulstart und einer möglichen Herbstwelle startet die Stadt Wien die zweite Welle ihrer Impfkampagne. Aufklärung über die Gefahren von Long-Covid steht dabei im Vordergrund.

Wie finden Sie den Artikel?