Start NEWS CHRONIK Schwer bewaffneter Montenegriner besucht Belgrader Schanigarten (VIDEO)
SERBIEN

Schwer bewaffneter Montenegriner besucht Belgrader Schanigarten (VIDEO)

UZI_BELGRAD_MONTENEGRINER
(FOTO: MUP Srbije)

Die Belgrader Polizei nahm einen Montenegriner fest, der mit einer Maschinenpistole ein Café besuchte.

Am Montag gegen 17 Uhr wurde M.M. in dem Schanigarten eines Kaffeehauses in Belgrad gesehen. Mit sich trug der Mann eine Maschinenpistole „Uzi“.

Es kam jedoch zu keiner Bluttat, denn der Bewaffnete flüchtete in eine unbekannte Richtung. Alle Besucher blieben unverletzt. Die Polizei konnte den Verdächtigen dennoch fassen und fand bei der Hausdurchsuchung einen Schalldämpfer, eine Silikonmaske und Kleidung die auch im Video zu sehen ist.

Laut „N1“ wird vermutet, dass der Mann ein Auftragsmörder ist, der von einem Clan engagiert wurde, um das Mitglied einer verfeindeten Gang zu töten. Die Polizei ermittelt bereits und sucht nach einem Motiv.

Auf der nächsten Seite seht ihr das Video!