Start News Panorama Schweres Erdbeben erschüttert Urlaubsinsel!
ACHTUNG!

Schweres Erdbeben erschüttert Urlaubsinsel!

Beben auf Urlaubsinsel
Der Erdstoß der Stärke 5,2 versetzte Urlauber in Panik! (FOTO: Wikipedia Marc Ryckaert (MJJR), Itu)

Auf Kreta erschreckte ein Beben von Stärke 5,2 Einwohner sowie Urlauber. Grund dafür sind Reibungen zwischen zwei Kontinentalplatten.

Am Mittwochvormittag rüttelte ein heftiger Erdstoß die beliebte Urlaubsinsel Kreta durch. Besonders südlich der Inselhauptstadt Heraklion lag das Zentrum der Erschütterung. Dieses verteilte sich aber über mehr als 60 Kilometer, weshalb es keine großen Schäden gab.

Das geodynamische Institut in Athen maß eine Stärke von 5,2, wobei Griechenland permanent von Erdbeben betroffen ist, da dort die europäische und afrikanische Kontinentalplatte aneinander reiben.

Trotz des milden Verlaufes, waren die Bewegungen noch auf Santorin zu spüren, das über 120 Kilometer entfernt liegt.

Vorheriger ArtikelMedienbehörde: FPÖ-Video ein „schwerwiegender Gesetzesverstoß“
Nächster ArtikelMutter von David Dragičević: „Er hat meinen Sohn getötet“ (FOTO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!