Start NEWS SPORT Serbien ‘stiehlt’ Kroatien Fußball-Wunderkind
HNS VS. FSS

Serbien ‘stiehlt’ Kroatien Fußball-Wunderkind

Die Geschichte des 15-jährigen Fußballers Đuro-Giulio Đekić wird wohl länger für Aufregung sorgen.

Wie gestern veröffentlicht wurde, wird Đekić in Zukunft für die jüngeren Nachwuchs-Nationalteams Serbiens spielen. Der Kicker, der als äußerst talentiert gilt, ist seit einigen Jahren in der Fußballschule von Dinamo Zagreb. Seine Karriere begann er beim “NK Velebit” aus Gračac und wechselte später zum Nachwuchs von Dinamo.

“Zagreber Sohn kehrt uns den Rücken”
In Kroatien ist die Geschichte vom “Übergang des kroatischen Fußballwunderkinds und Zagreber Sohns” in den serbischen Fußballverband fast überall auf den Titelseiten. “Dinamos Kind spielt jetzt für Serbien”, heißt es in einem Medienbericht.

Đekić spielt derzeit für den NK Lokomotiva in der ersten kroatischen Liga. Sein Vater Goran Đekić gab in diesem Zusammenhang bekannt, dass sein Sohn vom serbischen U-17 Team eine offizielle Einladung bekommen hat.

“Aus dem Kroatischen Verband hat sich bis dato nie jemand gemeldet. Đuro wird für Serbien spielen”, so der Vater. Der Kroatische Fußballverband reagierte in einer ersten Reaktion so, dass man noch versuchen werde, den Spieler umzustimmen. Ob das den Herren aus Zagreb gelingt, bleibt fraglich.