Start Infotainment
Trauer um Jungtalent

Serbiens Liebling Masa Artiko (14) verstorben

KREUZ_HAND_RELIGION_CHRISTENTUM
(FOTO: iStock)

Die traurige Nachricht, dass Masas großes Herz nicht standgehalten hat, wurde von ihrer Mutter Svetlana in den sozialen Netzwerken verkündet.

„Mein Engel, meine Makischa hat uns leise verlassen und ist zu den Engeln gegangen. Ihr großes Herz hat es nicht ertragen“, schrieb Mutter Svetlana auf Facebook.

Masas Kampf begann 2018, als ihr ein Nierentumor mit Metastasen diagnostiziert wurde, und im Mai 2022 war die kleine Heldin wieder ans Bett gebunden, nachdem die Krankheit zum dritten Mal zurückgekehrt war.

Trotz des großen Kampfes und der Behandlung im Ausland überlebte das Mädchen, das Serbien vereinigte, leider nicht.

Ein Mädchen, das Serbien begeisterte

Wie sehr Masa eine Kämpferin war, zeigen die Videos, in denen sie im Krankenhaus angeschlossen an eine Infusion zu Uzicko Kolo tanzte. Ihre Mutter berichtete, wie Masa immer darum kämpfte, fröhlich zu bleiben, und sich von ihrer Krankheit nicht von ihren Zielen abhalten ließ.

Sie verfolgte den Unterricht von ihrem Krankenhausbett aus und erledigte alle Hausaufgaben, obwohl sie während der Therapie oft unter großen Schmerzen litt.

Masa war Mitglied des Jugendtheaters Dadov, dass sie zwei Jahre lang besuchte, bevor sie krank wurde. Zwischenzeitlich bekam sie eine Rolle in „Emergency Center“, und mit dem Schauspieler Marko Janjic verband sie eine Freundschaft, die auch nach den Dreharbeiten anhielt.

Das Mädchen Masa Artiko (14), Ballerina und Schauspielerin, ist nach langem Kampf an einem bösartigen Tumor gestorben.

Wie finden Sie den Artikel?