Start NEWS SPORT Serbischer Fußball-Klub schnappt sich Rapid-Stürmer
MARAKANA CALLING

Serbischer Fußball-Klub schnappt sich Rapid-Stürmer

ANDRIJA_PAVLOVIC_RAPID_APOEL_ROTER_STERN
(FOTO: Instagram / andrija.pavlovic)

Der serbische Fußballspieler Andrija Pavlović könnte nun von Rapid zu Roter Stern in Serbien wechseln.

Nachdem sein Vertrag bei Rapid Wien im Sommer 2021 ausläuft, sucht der Stürmer einen neuen Verein. Im Sommer 2018 wechselte er von FC Kopenhagen um 1,3 Millionen Euro nach Hütteldorf und wurde nach 29 Partien an das Zypern-Team APOEL Nikosia verliehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🚀🚀 ⚽️ 🔵⚪️

Ein Beitrag geteilt von Andrija Pavlovic (@andrija_pavlovic) am

Nun könnte Pavlović zurück nach Serbien zu Roter Stern, die bereits in der Vergangenheit mehrere Anfragen abgegeben haben. Der Verein wittert jetzt seine Chance und in den Medien kursieren bereits eindeutige Hinweise auf eine Übernahme.

Der Spieler wurde 1993 in Belgrad geboren und startete seine Kariere bei FK Policajac, wobei er 2008 von FK Rad Belgrad engagiert wurde. Seinen ersten Pokalsieg erzielte er 2014/2015 beim nationalen Pokalwettbewerb für serbische Vereinsmannschaften.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Keep on going…💪🏻🔥

Ein Beitrag geteilt von Andrija Pavlovic (@andrija_pavlovic) am