Start NEWS POLITIK Sexualdelikt: SPÖ-Politiker soll Enkelkinder missbraucht haben
SKANDAL

Sexualdelikt: SPÖ-Politiker soll Enkelkinder missbraucht haben

Schwere Vorwürfe gegen einen SPÖ-Politiker. (Foto: iStock)

Der Mann soll sein Enkelkinder missbraucht haben, zudem laufen Ermittlungen wegen Wiederbetätigung. Er wurde vorige Woche verhaftet.

Der verdächtige SPÖ-Gemeindepolitiker aus dem Mostviertel, Niederösterreich, wurde von der Polizei verhaftet. Grund ist der Verdacht des mehrfachen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs. Opfer des über 50-Jährigen sollen die eigenen Enkelkinder gewesen sein, berichtet “NÖN”.

LESEN SIE AUCH: Zuerst Wanzen und jetzt Einbruch in Straches Büro!

Berichten zufolge soll am Mittwochabend ein Mann in das Büro des FPÖ-Vizekanzlers Heinz-Christian Strache eingebrochen sein. Zudem wurden nur einen Tag zuvor Wanzen in denselben Räumlichkeiten ausgeforscht.

 

Derzeit gibt es keine näheren Informationen, aufgrund des Opferschutzes. Es ist lediglich bekannt, dass der Mann bei der SPÖ sei. Weil die Verhaftung erst nach der Landtagswahl durch Medien bekannt wurde, hagelte es an Kritik Seitens FPÖ. Die niederösterreichische SPÖ verteidigte sich, dass sie von diesem Skandal erst am Montag erfahren haben.

LESEN SIE AUCH: Deutschkenntnisse: Mit Sprachförderung gegen “Ghettoklassen”

Bildungsminister Faßmann (ÖVP) hat seine Pläne präsentiert: “Ghettoklasse” sieht er als unangebrachten “Kampfbegriff”. Künftig werden mehr Stunden pro Woche Deutsch unterrichtet werden, sowohl in Volksschulen als auch in AHS und Neue Mittelschule.

 

Weitere Delikte

Die Beamten fanden bei der Hausdurchsuchung in einem Kellerraum des Verdächtigen zahlreiche historische Waffen. Darunter waren Handgranaten, Faustfeuerwaffen und Schlagringe. Der Mann besaß keine Dokumente, die diesen Besitz erlauben würden. Gegenstände aus der NS-Zeit wurden ebenso gefunden. Ermittlungen wegen Wiederbetätigung sind am Laufen.

 

Vorheriger ArtikelEntscheidung gefallen: Im ORF wird es kein Bundesliga-Fußball mehr geben
Nächster ArtikelRestaurant Marengo: Feinste Fleischspezialitäten auf der neuen 2 Meter Grillplatte!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!