Start NEWS Chronik Stelze soll für Corona verantwortlich sein
NEUER FALL IN CHINA

Stelze soll für Corona verantwortlich sein

VIRUS_CORONA_STELZE
(FOTO: iStock)

In China geht man von einer aus Deutschland importierten Stelze als Auslöser für einen neuen Corona-Fall aus.

Tianjin: Eine deutsche Stelze soll einen Corona-Fall in China ausgelöst haben. In der Stadt Tianjin soll sich ein Arbeiter in einem Kühlhaus angesteckt haben. Das berichten staatliche Medien. Mehrere Tests sollen dabei ergeben haben, dass Virus-Spuren an der Verpackung einer gefrorenen Stelze gefunden worden sind.

Die Stelze sei zunächst aus Bremen nach Tianjin geliefert und von dort weiter in die Stadt Dezhou gesendet worden. Acht Menschen, mit denen der Arbeiter zuvor engen Kontakte hatte, wurden laut der staatlichen Zeitung “Global Times” unter Quarantäne gestellt. Tianjin hat nach dem Verdacht sofort strengere Kontrollen angesetzt.

Vorheriger Artikel9. November 1993 – Zerstörung oder Tod der Stadt Mostar?
Nächster ArtikelLebensmittel als Ansteckungsquelle? Hier überlebt das Coronavirus
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!