Start News
INNENPOLITIK

Strache startet Facebook-Comeback mit eigener Seite

Zwar nannte der ehemalige Vizekanzler keine konkreten Maßnahmen zur Corona-Pandemie, einen Shutdown hätte er selbst jedoch nicht zugelassen. „Eine FPÖ unter meiner Führung hätte einer derartigen Vorgehensweise niemals zugestimmt. Hier wurden die fleißigen Österreicherinnen und Österreicher verraten“, erklärte Strache laut einer Aussendung der “DAÖ”.

Mitte März veröffentliche er einen Appell zum Selbsttest, bei dem man durch bloßes Luftanhalten herausfinden könnte, ob man infiziert ist oder nicht. Das sei laut Strache in Kanada eine bereits gängige Methode.

Diese Information entpuppte ich jedoch schnell als Kettenbrief mit falscher Information, woraufhin HC sein Posting löschte. „FPÖ Fails“ hielt dieses jedoch als Screenshot fest:

Wie finden Sie den Artikel?