Start NEWS CHRONIK Streit um Balkan-Politik: Mazedonier droht Bosniern mit dem Tod!
SALZBURG

Streit um Balkan-Politik: Mazedonier droht Bosniern mit dem Tod!

Streit
(FOTO: iStock)

Ein Mazedonier bedrohte vier Bosnier mit dem Messer. Grund dafür war eine Meinungsverschiedenheit zum Thema Balkan-Politik.

Am Freitagvormittag führte eine Diskussion, vor einem Lokal in Salzburg-Gnigl, über die politische Situation in Bosnien und Mazedonien zu einer heftigen Auseinandersetzung. Der 28-jährige Mazedonier ging danach kurz weg und kam etwas später mit einem Messer bewaffnet zurück.

Die vier Rivalen waren zwischenzeitlich bereits in ein Taxi vor dem Lokal eingestiegen, doch das hielt den jungen Mann kaum auf. Laut einem Bericht der „Kronen Zeitung“ steuerte er auf das Auto zu und bedrohte die vier Bosniern, im Alter zwischen 26 und 36, mit dem Messer. Dazu schrie er: „Ich bringe euch um! Ihr werdet schon sehen!“

Gleich darauf ergriff er die Flucht, konnte etwas später aber in der Nähe des Lokals festgenommen werden und ins Polizeigefangenenhaus überstellt werden.