Start News Panorama
TIKTOK

TikTok-Milliardär: Wiener Danilo Stanković landet Welthit

(FOTO: TikTok Screenshot)

Eine unglaubliche Erfolgstory wurde kürzlich von ‘Der Standard’ aufgedeckt: Einer der im letzten Jahr am meisten gespielten Songs auf TikTok, “Pieces”, stammt aus der Feder des Wiener Komponisten Danilo Stanković!

Er ist 37 Jahre alt und sein klassisches Musikstück wurde laut der Website Tokboard mehr als 21 Milliarden Mal auf dem momentan populärsten Sozialen Netzwerk gespielt. Hip-Hop-Größen wie Snoop Dogg und Jason Derulo haben das Lied schon geteilt und gelobt. Stankovićs Werk wurde im US-Fernsehen gespielt, es war die Nummer eins der TikTok-Charts und machte die Runde auf unterschiedlichen Internetseiten- und Plattformen.

Auf TikTok verwenden die User den Song um unterschiedliche Szenen zu untermalen: Verabschiedungen von Großeltern, motivierende Sportvideos, süße Szenen mit Haustieren. Das Lied ist vielfältig anwendbar. Komponiert hat der Mann mit serbischen Wurzeln “Pieces” im Jahr 2015. Erst 2020 stellte seine Agentur den Song auf TikTok.

Geld fließt
Stankovic hat über 35.000 Follower und mehr als 270.000 Likes auf TikTok. Seit seinem Erfolg mit “Pieces” wurde er beauftragt, für andere große amerikanische Produktionen, unter anderem für Netflix-Shows, Lieder zu komponieren. Durch die Milliarden von Streams hat Danilo wahrscheinlich viel Geld verdient. TikTok-Unternehmenssprecherin Lisa Girard erklärte, dass sich die Plattform dafür einsetzt, dass “Musikschaffende vergütet werden, wenn ihre Musik verwendet wird”. Wie viel genau das dann ist, wird nicht verraten. Manchen Berechnungen zufolge käme man mit drei Milliarden Streams auf neun Millionen Euro.

@danilostankovicmusic

What does this song reminds you of?#composer #piano #pianotok #danilostankovicmusic @tiktok_deutschland @tiktok

♬ Pieces (Solo Piano Version) – Danilo Stankovic

Wie finden Sie den Artikel?