Start NEWS CHRONIK Tirol: Kroatischer Tankstellenwart stiehl 3500 Liter Diesel
GESTÄNDNIS

Tirol: Kroatischer Tankstellenwart stiehl 3500 Liter Diesel

TANKEN_TANKSTELLE_PREIS_DIESEL_SUPER_SPRIT_BENZIN
(FOTO: iStock)

Ein kroatischer Tankstellenwart (49) aus Pill in Tirol hat seinen Arbeitgeber wohl nicht nur einmal beklaut.

Über ein ganzes Jahr soll der 49-jährige Kroate bei der betriebseigenen Tankstelle seines Arbeitgebers immer wieder Diesel mitgenommen haben und für seinen Heizöltank verwendet haben. Der Mann zeigte sich in einer ersten polizeilichen Einvernahme geständig, nachdem er davor durch die Videoüberwachung auf frischer Tat ertappt wurde.

3500 Liter Diesel
Insgesamt soll er zwischen Februar 2019 und Februar 2020 3500 Liter Diesel von seinem Arbeitgeber gestohlen haben. Zweimal wöchentlich zapfte er zwischen 50 und 70 Liter Treibstoff, steht im Polizeibericht. Diese Mengen wurden vom 49-jährigen in seinem Geständnis auch bestätigt.