Start NEWS PANORAMA Tochter (5) als Sexsklavin – Sadomaso-Paar angeklagt!
UNFASSBAR

Tochter (5) als Sexsklavin – Sadomaso-Paar angeklagt!

FOTO: zVg.

Ein Paar aus der Schweiz wurde nun verurteilt, weil sie die fünf-jährige Tochter der Frau zu ihrer Sexsklavin machen wollten.

Die 31-jährige Sara I. ging bereits 2013 eine Sadomaso-Liaison mit einem 53-jährigen Deutschen ein, in der sie den unterwürfigen Part einnahm. Dadurch übergab sie auch die Erziehung ihrer Tochter in die Hände ihres “Herren”. Berichten zufolge wollte das Paar die Fünfjährige ebenfalls zur Sexsklavin ausbilden.

Vor Gericht soll die Erziehungsberechtigte sogar zugegeben haben, dass eine Entjungferung ihrer Tochter durch den Partner geplant war, sobald sie ein angemessenes Alter erreicht habe.

LESEN SIE AUCH: Das Sexpuppen-Bordell hat ab jetzt auch “Männer” im Angebot! (VIDEO)

Sex mit Puppen ist ein Phänomen, das immer mehr an Bedeutung und Beliebtheit gewinnt. Diese Tatsache nahm sich eine Deutsche nun zum Anlass, und eröffnete das erste Sexpuppen-Bordell Deutschlands.

 

Vor Gericht in St. Gallen zeigte die 31-Jährige nun Reue. Sie wird zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt. Ihr Partner stritt inzwischen so gut wie alle Vorwürfe ab. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren.