Start Infotainment Kurios
iPhone

Vater bestellt Grabstein für Tochter, der viele zum Staunen bringt (FOTO)

(FOTO: iStock/Carl Kauffman, Screenshot/You Tube, Today News)

Auf einem russischen Friedhof in der Stadt Ufa ist Passanten ein eher ungewöhnlicher Grabstein aufgefallen, der die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht.

Der Grabstein hat die Form eines iPhones und ist einem jungen Mädchen gewidmet, das 2016 bei einem Autounfall ums Leben kam – Rita Shamljeva. Von Ritas Vater Rais wurde die Erstellung des außergewöhnlichen Grabsteins in Auftrag gegeben.

Abgesehen von der Information, dass sie gerne reiste und Freunde in Deutschland hatte, ist alles andere über die Verstorbene ein Rätsel und unbekannt.

Ein Arbeiter auf dem Friedhof, Nikolay Yevdokimov, sagte den lokalen Medien, dass er dachte, er hätte halluziniert, als er den Grabstein sah.

„Wie ist das amerikanische Smartphone auf unserem Friedhof aufgetaucht? Es ist so riesig, ich war überrascht. Ich habe viele Grabsteine gesehen, aber sowas noch nie“, sagte er.

Der Steinmetz, der diesen etwas bizarren Grabmal geschaffen hat, ist noch unbekannt, vermutet wird aber eine Firma aus Nowosibirsk, die bereits ähnliche Grabsteine erstellte.

Wie finden Sie den Artikel?