Start NEWS CHRONIK Verdacht auf Mordfall? Polizei findet menschliches Skelett unter Bauschutt!
GRUSELIG

Verdacht auf Mordfall? Polizei findet menschliches Skelett unter Bauschutt!

TV-Markiza
(FOTO: TV-Markiza)

Nur 150 Meter von der österreichischen Grenze, wurde ein menschliches Skelett gefunden. Die Polizei schließt einen Mordfall nicht aus.

Vor etwas über einem Jahr wurde unweit der österreichischen Grenze die dreifache Mutter Nadežda Ondejková als vermisst gemeldet. Alle Suchaktionen blieben bis dato erfolglos. Nun fand die Polizei menschliche Überreste unter einem Bauschutt.

Während einer Streife entdeckten Beamte das Skelett einer noch unbekannten Person: „Bislang können wir nur bestätigen, dass es sich um menschliche Knochen handelt und diese gerade von der Gerichtsmedizin untersucht werden. Erst nach einem DNA-Vergleich können wir sicher sagen, ob es sich tatsächlich um die Vermisste handelt“, so berichtete Polizeisprecherin Lucia Mihalikova.

Die Überreste könnten auch aus dem Ausland, beispielsweise aus Österreich, stammen: Der Platz wird als illegale Mülldeponie verwendet“, erklärt Mihalikova.