Start News Chronik
LINZ

Vierfacher Familienvater (39) aus Serbien vermisst

(FOTO: LPD Oberösterreich)

Am 21. November 2020 wurde der 39-Jährige gegen 22 Uhr zum letzten Mal gesehen.

Der serbische Staatsbürge arbeitete auf einem Schiff, welches im Hafen von Urfahr aufgrund von Corona seinen Anker gelegt hat. Laut derzeitigem Ermittlungsstand wird ein Unfall befürchtet.

Am Tag des Verschwindens trug der vierfache Familienvater ein blaues T-Shirt mit dem Aufdruck “Anchor, Salt, Sea” sowie einen Schiffsanker, eine blaue Jeans und eine Armbanduhr.

Hinweise erbeten
Die Bevölkerung wird gebeten sämtliche Hinweise dem Stadtpolizeikommando Linz unter 059133 / 45 3333 mitzuteilen.

Wie finden Sie den Artikel?