Start NEWS PANORAMA Vor 5 Jahren vor dem Ertrinken bewahrt: Ivana Pranjić trifft ihren Lebensretter...
ZIVILCOURAGE

Vor 5 Jahren vor dem Ertrinken bewahrt: Ivana Pranjić trifft ihren Lebensretter (VIDEO)

Vor fünf Jahren hatte Ivana Pranjić einen Unfall. Heute ist sie ihrem Lebensretter dankbar. (Foto: screenshot/ ORF Heute)

An ihrem 21. Geburtstag stürzt Ivana Pranjić mit dem Auto in die Hochwasser führende, reißende Mur und wird von zwei Polizisten in letzter Minute aus dem Wasser gezogen.

Die junge Steirerin, Ivana Pranjić, hatte enormes Glück: An ihrem 21. Geburtstag stürzt sie mit dem Auto in die Hochwasser führende, reißende Mur als sie einem Tier ausweichen wollte. In letzter Minute wurde sie von zwei Polizisten aus dem Wasser gezogen.

Fünf Jahre später trifft sie ihren Lebensretter Peter Auer, um sich beim ihm zu bedanken. “Wegen dir lebe ich noch und wegen dir habe ich dieses kleine Wunder”, sagt Ivana und zeigt auf ihren Sohn.

Für die Polizisten gehört es zu ihrem Beruf, doch sonst lässt die Zivilcourage oft zu wünschen übrig. Bis zu 85 Prozent der Passanten greifen bei einem Unfall nicht ein, belegt eine Studie des ÖAMTC.

“Das schönste an der Aktion war, dass sie überlebt hat. Das Dirndl hat geschnauft und die Augen aufgemacht und das war das schönste, dass die Ivana hätte machen können”, so Peter Auer.

Im Interview mit dem ORF sagte Auer, dass es für ihn nicht leicht war, zwölf Minuten in der Mur zu sein. “Mir war kalt und ich konnte mich nicht rühren”, erzählt Auer. Doch für Peter Auer war es das einzig richtige in diesem Augenblick.

https://www.facebook.com/ORFthema/videos/2083405218615395/

Vorheriger ArtikelSerbe aus Wien plante Terroranschlag am Balkan
Nächster ArtikelIntimes Geständnis: Tennisstar Petkovic beschwert sich über Sex-Mangel
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!