Start NEWS Chronik Weihnachtsmord: Mann tötet Partnerin und Eltern vor Augen des Kindes
SLOWENIEN

Weihnachtsmord: Mann tötet Partnerin und Eltern vor Augen des Kindes

Symbolbild (FOTOS: iStockphotos)

Ein 30-Jähriger tötete am Christtag in einem Dorf unweit von Ptuj sowohl seine Partnerin als auch seine Schwiegereltern vor den Augen seines Kindes.

Gegen 16.30 Uhr wurde der Polizei ein Familienstreit gemeldet, weshalb Beamte sofort ausrückten. Beim Haus im Dorf Gerečja Vas angekommen, fanden die Polizisten einen Mann (61) und eine Frau (35) leblos vor. Eine dritte Person, eine 58-Jährige, musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie kurz darauf ihren Verletzungen erlag.

Dreifachmord vor Kind
Auch wenn sich die Polizei hinsichtlich Ermittlungsergebnissen zurückhielt, so berichten slowenische Medien darüber, dass der mutmaßliche Täter der 30-jährige Familienvater S.D. gewesen sein soll.

Er soll seine Partnerin vor den Augen des gemeinsamen Kindes ermordet haben. Danach soll er zu den Schwiegereltern gefahren sein und diese ermordet haben soll.

Trennung als Motiv?
Wie das Mariborer Medium „Večer“ schreibt, soll sich die Lebensgefährtin vom 30-Jährigen trennen haben wollen. Nachdem er am Christtag davon erfuhr, soll die Situation komplett eskaliert sein, woraufhin S.D. zu morden begann. Der 30-Jährige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Vorheriger ArtikelBosnischer Spitzensportler (27) unerwartet verstorben
Nächster ArtikelKein Arbeitslosengeld nach Job bei Massentest
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!