Start NEWS Chronik Wien ist anders: Straßenbahnfahrer zeigt Fahrgast den Mittelfinger (VIDEO)
WIEN-FAVORITEN

Wien ist anders: Straßenbahnfahrer zeigt Fahrgast den Mittelfinger (VIDEO)

STRASSENBAHN_WIEN
(FOTO: Heute-Screenshot)

Am Sonntag kam es in Wien-Favoriten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Straßenbahnfahrer und einem Fahrgast. Der Bim-Fahrer zeigte sogar den Mittelfinger.

In der Straßenbahn-Linie O kam es am Wochenende zu einem heftigen Streit. Ein junger Fahrgast wollte mit seiner Freundin in die Straßenbahn einsteigen – doch der Bim-Fahrer soll plötzlich alle Türen geschlossen haben. Mit voller Kraft schafften sie es doch noch einzusteigen.

Als das Paar bei der Troststraße aussteigen wollten, beschloss der 26-jährige, dem Fahrer seine Meinung zu äußern: “Nächstes Mal, der Herr, freundlicher sein, ja?” Das gefiel den Straßenbahn-Fahrer so gar nicht und zeigte dem Fahrgast den Mittelfinger.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video anschauen!

Quelle: Heute-Artikel

Vorheriger Artikel22 Monate Haft für Terrorist und Unterstützer von Wiener Attentäter
Nächster ArtikelDoch kein Witwer: Mann schlägt Polizisten mit Grabsteinkreuz
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!