Start Infotainment Kurios
UNGEWÖHNLICHE LIEBE

14-jährige Nichte brennt mit 47-jährigen Onkel durch (VIDEO)

(FOTO: Screenshot/YouTube, SWR)

Eine schockierende Geschichte schlägt hohe Wellen in Deutschland und sogar außerhalb des Landes. Es geht um eine inzestuöse Liebesgeschichte zwischen einer Frau Namens Josephine und ihrem Onkel Klaus.

Josephine und Klaus sind seit 15 Jahren miteinander verheiratet, und ihre hochkontroverse Verbindung ist ständig eine Zielscheibe für Kritik. Und tatsächlich, jedes Detail dieser Liebesgeschichte ist ein Riesenschock!

Klaus ist Josephines Onkel und fast 25 Jahre älter als sie. Jahrelang hatten die beiden keinen Kontakt, bis sie sich wiedersahen, als Josephine 16 Jahre alt war. Drei Jahre später gestand er ihr, dass er Gefühle für sie hegte aber nichts unternehmen würde, was sie nicht wolle.

Wenig später wurden sie ein paar und heirateten. In der Ehe bekamen sie drei Kinder, schreibt „Mondo.rs“ und weist darauf hin, dass die Ehe nach den Gesetzen Deutschlands legal ist, weil es sich um eine Verwandtschaft dritten Grades handelt.

Josephine und Klaus sind seit 15 Jahren glücklich verheiratet und haben Drillinge – zwei Jungs und ein Mädchen. Der große Altersunterschied macht ihnen nichts aus und sie führen eine harmonische Ehe, obwohl sie von Anfang an in ihrem Umfeld verurteilt wurden, weil die Verbindung zwischen Onkel und Nichte für viele ein Tabu darstellt.

Wie finden Sie den Artikel?