Start News Panorama
Günstig

Gamechanger: Bald neue Billigfluglinie in Europa

(FOTO: iStock/nikename)
(FOTO: iStock/nikename)

Fly Atlantic soll die neue Billigfluglinien heißen, die ab Sommer 2024 seine Fluggäste begrüßen darf. Damit wirft sich eine weitere Discount Airline in den Kampf um die europäischen Fluggäste.

Wie die Billigfluggesellschaft der britischen Provinz Nordirland heute in Belfast mitteilte, will die Airline damit die britische Provinz Nordirland mit Nordamerika und mit der Europäischen Union verbinden. Damit sollen endlich auch Direktflüge von Belfast aus ermöglicht werden. Derzeit verhandelt Fly Atalntic mit Boeing und Airbus.

So sollen innerhalb von sechs Jahren rund 21.000 Jobs geschaffen werden und 35 neue Direktflugstrecken.

Unsere Vision ist Belfast als starkes Luftfahrtdrehkreuz, das Europa und Nordamerika verbindet“, sagte Airline-Chef Andrew Pyne. “Der Mangel an direkten transatlantischen Flugdiensten war eindeutig ein Hindernis für die wirtschaftliche und touristische Entwicklung Nordirlands. Das wollen wir nun beheben. Das Projekt kann ein Gamechanger sein.

Wie finden Sie den Artikel?