Start NEWS PANORAMA 22-jährige Lehrerin filmte sich bei Sex mit Schüler – 25 Jahre Haft?
USA

22-jährige Lehrerin filmte sich bei Sex mit Schüler – 25 Jahre Haft?

FOTO: Screenshot Facebook

Einer jungen Lehrerin aus dem US-Bundesstaat Wisconsin drohen 25 Jahre Haft, nachdem sie sich des sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen und des Besitzes von Kinderpornografie schuldig machte.

Die 22-Jährige soll zumindest einmal Geschlechtsverkehr mit einem 17-jährigen Jugendlichen gehabt haben. Den Akt soll sie zudem gefilmt haben, die Aufnahme jedoch kurz darauf gelöscht haben. Ermittler konnten diese jedoch auf dem Gerät rekonstruieren.

Nun drohen der Lehrerin 25 Jahre Haft. Sie machte sich nämlich nicht nur des sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen strafbar, sondern auch des Besitzes von Kinderpornografie.