Start News Panorama
GET RICH

50 Cent wurde aus Versehen Bitcoin-Millionär

FOTO: Keith HInkle/Wikimedia Commons

Als Curtis James Jacksons – besser bekannt als 50 Cent – Album “Animal Ambition” im Jahr 2014 erschien, bediente er sich ungewöhnlicher Mittel, um dieses zu vermarkten. Ein lukrativer Zug, wie sich nun zeigt.

Fans konnten “Animal Ambition” nämlich nicht nur mit gewöhnlichen Geldmitteln, sondern auch mit Bitcoins erwerben. Damals hielt sich das Interesse an Kryptowährungen zwar noch in Grenzen, dennoch konnte der Musiker Bitcoins im Gegenwert von mehr als 400.000 Dollar erwirtschaften.

LESEN SIE AUCH: Jala Brat & Buba Corelli machen gemeinsame Sache mit RAF Camora!

  

Was für ein Weihnachtsschmankerl – Jala Brat & Buba Corelli schlossen sich endlich mit RAF Camora zusammen, und versorgten uns pünktlich zur Weihnachtszeit mit einem neuen Megahit!

 

Bekanntlich ist der Handelswert des Bitcoins seither drastisch angestiegen, und vor allem in den ersten Monaten des vergangenen Jahres knackte er gleich mehrere Tausendermarken.

Wie viel 50 Cent tatsächlich an Kryptovermögen eingenommen hat, lässt sich derzeit noch nicht genau sagen. Fest steht aber, dass er seit dem Release von “Animal Ambition” zum Bitcoin-Millionär geworden ist.

Der Künstler selbst gab auf Instagram aber zu, dass er ganz vergessen habe, diesen Schritt gemacht zu haben.

Wie finden Sie den Artikel?