Start NEWS PANORAMA Aus diesen lächerlichen Gründen lehnten Megastars legendäre Filmrollen ab
BLOCKBUSTER

Aus diesen lächerlichen Gründen lehnten Megastars legendäre Filmrollen ab

Will Smith “Django Unchained”
Quentin Tarantinos Filme sind grundsätzlich immer ein Kassenschlager. So auch Django Unchained, in dem Jamie Foxx die Hauptrolle übernahm, nachdem Will Smiths Forderungen überhandnahmen. Smith bestand nämlich darauf, dass weniger Gewaltszenen gedreht werden und ein stärkerer Fokus auf die Liebesgeschichte gelegt wird. Etwas, das Tarantino in seinen Filmen bekanntlich nicht stark behandelt.

Vorheriger ArtikelMehr als 50.000 RS-Bürger suchten um serbische Staatsbürgerschaft an
Nächster ArtikelJK enthüllt ihre Anforderungen für Song Contest-Teilnahme!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!