Auto erfasst E-Bike: 1-Jährige stirbt vor Ort!

KORNEUBURG

3591

Auto erfasst E-Bike: 1-Jährige stirbt vor Ort!

Unfall kostete Einjährige das Leben
Die Vierjährige Schwester musste reanimiert werden! (FOTO: Symbolbild: iStock)

Am Sonntagabend erfasste ein Auto, ein E-Bike auf mit einem Fahrradanhänger, in dem sich zwei Mädchen befanden. Das jüngere Kind ist gestorben, die Schwester musste reanimiert werden.

Wie “oe24” berichtete fuhr gestern gegen 20.50 Uhr in Hausleiten (Bezirk Korneuburg) eine 39-Jährige mit zwei Mädchen (1 und 4) und zwei Chihuahuas auf der B19 im Freilandgebiet in Richtung Tulln. Plötzlich wurden sie vom Pkw eines 60-jährigen Wieners erfasst.

Die Vierjährige musste von Notärzten reanimiert werden und wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber „Christopherus 2“ in s Krankenhaus gebracht. Ihre einjährige Schwester starb vor Ort und konnte nicht gerettet werden.

Im Einsatz war auch das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes und betreute die überlebenden Unfallbeteiligten. Der Fahrradanhänger wurde stark beschädigt der Staatsanwaltschaft übergeben und sichergestellt.

Teile diesen Beitrag: