Start NEWS PANORAMA „Betrug, Faschismus und Versklavung“: kroatischer Priester attackiert Gesundheitsminister (VIDEO)
CORONA-DEMO

„Betrug, Faschismus und Versklavung“: kroatischer Priester attackiert Gesundheitsminister (VIDEO)

(FOTO: Screenshot)

Gestern gingen Menschen in Zagreb auf die Straße, um gegen die neuen Corona-Maßnahmen zu protestieren. Unter ihnen befand sich auch ein Geistlicher der katholischen Kirche.

Kroatien beschloss kürzlich die 3G-Regel für Beschäftigte im medizinischen Bereich und in Pflegeberufen. Gegner dieser Maßnahme versammelten sich am gestrigen Montag vor dem Klinischen Krankenhauszentrum Zagreb, um dort ihrem Unmut über die neue Maßnahme auszudrücken.

Priester geht auf Minister los
Unter den zahlreichen Protestierenden war auch ein katholischer Priester, der den Gesundheitsminister des Landes, Vili Beroš verbal attackierte und ihm vorwarf, ein Verräter zu sein.

„Ich bin Pater Zdravko Knežević, ich bin in meinem eigenen Namen gekommen. Von Anfang an habe ich diesen Betrug und Faschismus verfolgt. Die Leute werden zu Idioten gemacht. Ich kann nicht mehr schweigen“, so der Geistliche gegenüber dem kroatischen Medium „Index“. Knežević fügte hinzu, dass die gesamte Pandemie mit dem Ziel erfunden sei, die Menschheit zu versklaven.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Vorheriger Artikel40. Geburtstag: Zlatan Ibrahimović feiert mit serbischer Sängerin (VIDEO)
Nächster Artikel“Küss es…”: Britney Spears zeigt sich erneut nackt auf Instagram (FOTO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!