Start Gesundheit
Stich

Corona und Grippe: Jetzt kommt der neue Kombi-Impfstoff

(FOTO: iStock/Leesle)
(FOTO: iStock/Leesle)

Biontech und Pfizer arbeiten jetzt zusammen für einen Impfstoff, der gegen Corona und die Grippe schützen soll. 180 Testpersonen sollen nun in Amerika geimpft werden.

In Zukunft soll es nun eine Komi-Impfung gegen Corona und die Grippe geben. Dafür arbeiten die zwei Pharmaunternehmen Biontech und Pfizer zusammen, wie die Unternehmen am Donnerstag bekannt gaben. Damit hat die erste Phase der Studie zur Untersuchung des kombinierten mRNA-Impfstoffes begonnen. 180 Personen sollen die Kombi-Impfung testen. So bestätigt Biontech in einer Presseaussendung: “Dieser Ansatz zielt darauf ab, zwei schwere Atemwegserkrankungen mit nur einem Impfstoff zu adressieren.”

Kombi-Impfung

Die beiden Unternehmen wollen zwei Impfstoffe kombinieren. Unzwar den mRNA-Impfstoff BA.4/BA.5, der derzeit als Booster eingesetzt wird und einen Influenza-Impfstoff, der auch auf mRNA-Basis hergestellt wird. Der Grippe-Impfstoff ist dabei allerdings eine Neuentwicklung und muss noch die dritte Studienphase bis zur Zulassung überstehen.

Testpersonen

Die neue Impfung soll von 180 Personen getestet werden. Dabei sind die Studienteilnehmer zwischen 18 bis 64 Jahre alt und leiden unter keinen Vorerkrankungen. Nach der Impfung sollen die Personen sechs Monate überwacht werden, um den Gesundheitszustand und die Folgen der Impfung abschätzen zu können.

Quelle: Biontech Pressetext

Wie finden Sie den Artikel?