Start NEWS PANORAMA “Das ist erst der Anfang…” Maya Berović wird von der Mafia erpresst!
SCHOCK

“Das ist erst der Anfang…” Maya Berović wird von der Mafia erpresst!

MAYA_BEROVIC_WAFFE_EINSATZ
Symbolbild (FOTO: iStock, Instagram/@mayaberovicofficial)

Es ist kein Geheimnis, dass durch Personen des öffentlichen Lebens, Kriminelle und Anhänger der Mafia am leichtesten Geldwäsche betreiben. Und ausgerechnet Maya Berović ist der Mafia zum Opfer gefallen.

Eine kriminelle Bande hat die Sängerin erpresst um sie gezwungen unter deren Management für sie zu arbeiten. Anschließend verlangen sie einen Prozentsatz ihrer verdienten Gage. Als sie dieses Angebot ablehnte folgte die Rache. Die Pop-Sängerin hat gerade noch die Kurve gekratzt, als letztes Jahr in ihrem Haus in Belgrad eine Bombe gelegt wurde. Nach dem Schock folgten drohende Nachrichten und Warnungen.

Nichtsdestotrotz hat Maya weiterhin abgelehnt, worauf die Mafia nach ihrem Auftritt in Mostar ein Auto mit Schüssen durchbohrt hat. In dem Auto saßen ihre Musiker, die Pop-Sängerin selbst war zum Zeitpunkt nicht im Auto drinnen.

Danach folgte eine weitere anonyme Nachricht adressiert an ihren Ehemann. “Das ist erst der Anfang. Dir wird es noch viel schlechter ergehen. Wir hätten eine schöne Zusammenarbeit haben können, nun wirst du keine Auftritte mehr bekommen.”, lautete die Drohung. Aus Angst hat sich das traumatisierte Paar Bodyguards geholt, die sie auf Schritt und Tritt verfolgen. Wer die unbekannten Täter sind, ist noch unklar. Die Polizei fahndet nach der Mafiabande.

Vorheriger ArtikelKroatischer Forscher aus Oxford: „Ich hab den Impfstoff“
Nächster ArtikelZweiter Lockdown: Regierung plant nächtliche Ausgangssperre
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!