Start News Panorama
WUNDERWAFFE

Kroatischer Forscher aus Oxford: „Ich hab den Impfstoff“

Kroatien_Wissenschaftler_Corona_Impfstoff
Foto: iStockPhoto / Oxford / zVg

Der kroatische Wissenschaftler Kristijan Ramadan gilt als einer der angesehensten Molekularmediziner der Welt.

Der Professor der Molekularmedizin, der an der angesehen Universität von Oxford wirkt, lässt nun die ganze Welt mit einer Sensationsnachricht aufhorchen: Der in Oxford entwickelte Imfpstoff gegen Corona ist hergestellt und befindet sich in der letzten Phase der Testungen.

30.000 Menschen testen ihn
“In den ersten beiden Phasen zeigte sich, dass er für den Menschen nicht schädlich ist. Mittlerweile machen wir Tests mit 30.000 Menschen, jetzt in der allerletzten Phase”, so Ramadan im kroatischen Fernsehen HRT in der Sendung “Studio 4”.

“Wir warten nur die Ergebnisse ab und rechnen damit, dass das Pharmaunternehmen AstraZenec bald den Impfstoff in Umlauf bringen wird. Es wurden schon Milliarden Dosen in den 10 Fabriken des Unternehmens produziert”, verriet der Molekularbiologe. Laut ihm werden die ersten Impstoffe aber zuerst für diejenigen verfügbar sein, die sie in ihrem Alltag am meisten brauchen, zum Beispiel Angestellte im Gesundheitswesen.

Wie finden Sie den Artikel?