Start NEWS PANORAMA Diese Ehemalige Rivalen stehen während Porno-Affäre hinter JK (FOTOS & VIDEOS)
KRIEGSBEIL BEGRABEN

Diese Ehemalige Rivalen stehen während Porno-Affäre hinter JK (FOTOS & VIDEOS)

Jelena-Karleusa-Kollegen-Porno-Affäre
(FOTOS: zVg., Instagram-Screenshots)

Jelena Karleuša ist bekannt dafür, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt und so nahm sie in den vergangenen Jahren zahlreiche Gesangskollegen ins Visier und kritisierte diese hart. Obwohl JK sie oftmals extrem beleidigt und durch den Dreck gezogen hat, stehen einige ihrer ehemaligen „Feinde“ während des Porno-Skandals hinter ihr.

Seit Tagen ist die Sängerin in aller Munde. Nicht nur, dass explizite Fotos der Serbin in die Öffentlichkeit gelangten (KOSMO berichtete), sondern auch die Tatsache, dass sie diese einem viel jüngeren Liebhaber und Kicker-Kollegen ihres Ehemanns geschickt haben soll, sorgte für großes Aufsehen.

Nichtsdestotrotz weicht JKs Mann, der serbische Nationalteamspieler Duško Tošić, zumindest in den Medien, nicht von ihrer Seite. Kürzlich gab er zum ersten Mal ein Statement zum Porno-Skandal ab. (KOSMO berichtete)

Aus Feind wird Freund
Es gibt wohl keinen Balkan-Star, mit welchem sich Karleuša in den vergangenen Jahren nicht angelegt hat. Viele von ihnen wurden von ihr öffentlich beleidigt und bloßgestellt. Nichtsdestotrotz solidarisierten sich einige von JKs Kollegen mit ihr, obwohl bis gestern noch Krieg herrschte.

Nataša Bekvalac

Jelena Karleuša beschuldigte Nataša Bekvalac mehrmals, dass sie sie nachahmen würde. Nicht nur einmal schoss JK gegen die „Barbie aus Novi Sad“ scharf. Dies dürfte Bekvalac jedoch nicht all zu tief getroffen haben, da sie vor einigen Stunden eine Story auf Instagram veröffentlichte, in welcher sie ihre Unterstützung für Jelena während des Nacktfoto-Skandals öffentlich machte.

Jelena-Karleusa-Kollegen-Unterstützung-3
(FOTO: Instagram-Screenshot)

Wie Aca Lukas, Seka Aleksić und Dara Bubamara auf Jelenas Porno-Skandal reagierten, lest ihr auf der zweiten Seite!