Start NEWS PANORAMA Erleuchtung? Novak Đoković besucht Pyramiden-Guru in Visoko (VIDEO)
BOSNIEN

Erleuchtung? Novak Đoković besucht Pyramiden-Guru in Visoko (VIDEO)

Djokovic_Pyramiden
Foto: Youtube, Screenshot

Es wird nicht ruhig um Novak Đoković, den serbischen Tennisstar der seit Wochen bereits für Schlagzeilen sorgt.

Diesmal geht es weder um Corona noch um seine umstrittene Adria-Tour, sondern um die anbgelichen Wunder-Pyramiden in der bosnsichen Stadt Visoko. Gemeinsam mit seinen Eltern reiste Novak nach Bosnien-Herzegowina, um die misteriösen Pyramiden zu besichtigen. Dabei ist Đoković dort in nicht umunstrittener Gesellschaft: Durch die Pyramiden wird er von Semir Osmanagić geführt, der in den balkanesischen Medien oft als “Pseudowissenschaftler” bezeichnet wird.

Heilen die Pyramiden das Coronavirus?
Der umstrittene Pyramiden-Guru hat vor kurzem in einem Interview mit der TV-Station TV Face behauptet, dass die Pyramiden aufgrund der hohen Konzentration an Ionen eine Erkrankung am Coronavirus heilen kann. Zusätzlich meinte er, dass es ebenso heilsam ist aufgrund dessen, dass sich die Pyramiden in einem Kiefernwald befinden.

Glaubst du an das Wunder der Visoko-Pyramiden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Osmanagićs Theorien wurden bisher nie von angesehen und relevanten Wissenschaftlern bestätigt. Auf der deutschsprachigen Seite von Wikipedia wird er als “Autor pseudowissenschaftlicher Werke” bezeichnet, der “als Amateur-Archäologe” für sich “in Anspruch nimmt, die Pyramiden in Bosnien-Herzegowina entdeckt zu haben”. Ebenso umstritten sind sein Glaube an göttliche Energien im Inneren der angeblichen Pyramiden, aber auch seine Ansichten über die Mythologie der Maya oder die Legende von Lemuria.

Novak Đoković und der selbsternannte Pyramiden-Guru Semir Osmanagić in Visoko, Bosnien-Herzegowina. Foto: Youtube Screenshot

Novak und seine Lieblinge in der “Wissenschaft”
Ob Đoković sein eigener positiver Corona-Test dazu bewogen hat, nach Visoko zu fahren oder ob es andere Motive sind: Am Balkan wird der Besuch von Novak und seiner Familie beim Pyramiden-Guru heiß diskutiert. Noch hat sich Đoković auch nicht öffentlich zu den Gründen des Besuchs geäußert. Aber auf seinem Instagram-Profil gab es bereits in der Vergangenheit Diskussionen um umstritten Historiker und Wissenschaftler, die Novak immer wieder bei seinen Corona-Talks auf den sozialen Netzwerken miteingebunden hat. Auch nur dann, wenn er deren umstrittene Werke zitiert hat.

Das Video vom Besuch und in Gesellschaft des umstrittenen “Visoko-Gurus” findet ihr auf der nächsten Seite!

Vorheriger ArtikelSchock im Wald: Pilze sehen aus wie tote Gliedmaßen (FOTO)
Nächster ArtikelDiese 3 Sternzeichen haben Angst vor Nähe
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!