Start Corona
VERSCHÄRFUNG

FFP2-Pflicht: Diese Lebensmittelketten verschenken Masken an Kunden

(FOTOS: iStockphoto)

Mit 15. September muss man aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen wieder eine FFP2-Maske in allen Bereichen des alltäglichen Lebens tragen. Dazu zählen unter anderem Apotheken, Drogerien, Banken und eben auch Supermärkte.

Aus diesem Grund haben sich große Lebensmittelketten dazu entschieden, ihren Kunden Masken gratis anzubieten. Ab morgen bekommt man also in bei Spar, Rewe (Adeg, Billa, Bipa, Billa Plus, Penny), Hofer und Lidl eine kostenlose FFP2-Maske beim Einkauf.

Wie der Discounter Hofer in einer Aussendung erklärte, könne man sich die Maske bei der Kassa holen. Außerdem würden die bereits letztes Jahr installierten Plexiglaswände an allen Kassen sowohl Kunden als auch Beschäftigte zusätzlich schützen.

Von Anfang an kostenlos konnte man sich Masken in den Spar-Filialen holen. Dies werde man laut einer Pressesprecherin auch weiterhin so handhaben. „Aber der Bedarf der Kunden ist nicht mehr so hoch, die meisten haben ohnehin bereits Masken“, fügte sie hinzu.

Wie finden Sie den Artikel?