Start News Sport
SKANDAL IN ENGLAND

Fußballstar flirtet mit Frau und wird von 6 Männern verprügelt! (FOTO)

manchester
Symbolbild. (FOTO: iStockphoto; FOTO: @cfcunofficial (Chelsea Debs) London - من مناخيرهLeicester 0 Chelsea 3, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org

Der englische Fußballspieler Danny Drinkwater (29) vom Erstligisten FC Burnley soll vor einer Diskothek zusammengeschlagen worden sein. Britische Medien berichteten im April schon über Trunkenheit am Steuer.

Der Kicker kann nun mehrere Wochen lang nicht eingestzt werden. Vor etwa einer Woche wurde der englische Ex-Nationalspieler vor einem Nachtklub in Manchester angegriffen und verprügelt.

Drinkwater soll in der Diskothek „Chinawhite“ in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein. Laut „The Sun“ war der Auslöser ein Flirt des 29-Jährigen mit der Freundin eines befreundeten Fußballspielers. Auch wenn er realisierte, dass es Ärger geben könnte, soll er gesagt haben: „Es ist mir egal, Kumpel, sie kommt mit mir nach Hause“.

Vor dem Nachtklub soll Drinkwater von bis zu sechs Personen mit Schlägen und Tritten attackiert worden sein. Die Täter hätten „Brech‘ ihm die Beine!“ geschrien und sollen auf seinen Knöchel gesprungen sein. Die Frau ist mit dem Spieler Kgosi Ntlhe (25) vom Drittligisten Scunthorpe United liiert. Am Angriff war der Scunthorpe-Spieler allerdings nicht beteiligt. Nach Angeben der Zeitung feierte Drinkwater den Geburtstag eines Freundes und war „unglaublich betrunken“.

danny
FOTO: @cfcunofficial (Chelsea Debs) London – من مناخيرهLeicester 0 Chelsea 3, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org

Seinem Klub Burnley, dem er vom Chelsea London ausgeliehen wurde, wird er offiziell wegen seiner Verletzungen „bis zu sechs Wochen“ nicht zur Verfügung stehen. Seine Blessuren seien allerdings nicht allzu schlimm und er sollte in drei Wochen wieder fit sein, heißt es.

Der Manager des englischen Fußballstars meldete sich außerdem in den britischen Medien und sagte: „Danny weiß, was er getan hat und ist bereit, jede Kritik anzunehmen. Er weiß sehr gut, dass er Provokationen nicht zulassen darf und dass er solche Situationen meiden muss. Er wird die Angelegenheit mit dem Club privat und ehrlich besprechen.“

Schon im April berichtete „Telegraph“ über einen Unfall, den der dreimalige Nationalspieler Englands unter Alkoholeinfluss verursacht hat. Drei Personen wurden beim Unfall leicht verletzt und er musste daraufhin seinen Führerschein für 20 Monate abgeben. Danny Drinkwater wurde dem Erstligisten FC Burnley bis zum Jänner 2020 ausgeliehen. Zum FC Chelsea kam er im Sommer 2017 von Leicester City für etwa 38 Millionen Euro. In seiner Karriere spielte er auch für Manchester United, Huddersfield, Watford, Cardiff City und FC Barnsley.

Ein Foto von dem verprügelten Fußballstar findet ihr hier.

Wie finden Sie den Artikel?