Start NEWS PANORAMA Gratis-Tests für Kroatien-Urlauber: 5 positiv ausgewertet
ERSTE ERGEBNISSE

Gratis-Tests für Kroatien-Urlauber: 5 positiv ausgewertet

Symbolbild (FOTOS: iStockphoto)

Nachdem bereits Ende letzter Woche seitens der Regierung angekündigt wurde, für Kroatien die Reisewarnstufe 6 zu verhängen, verließen zigtausende Österreich das beliebte Urlaubsland, ob noch vor Inkrafttreten der Verordnung wieder zu Hause zu sein.

Wer nach Montag Mitternacht (17. August 2020) aus Kroatien nach Österreich einreisen möchte, muss nun einen negativen PCR-Test vorlegen oder aber diesen innerhalb von 48 Stunden in Österreich nachholen. Bis zum Vorliegen des Ergebnisses muss man sich jedoch in Quarantäne begeben.

Offensive für Gratis-Tests
Gleichzeitig ermöglichte die Bundesregierung kostenlose Corona-Tests für alle Kroatien-Urlauber, die von 7. bis 16. August nach Österreich zurückkamen. Diesen Gratis-Test kann man noch bis morgen in Anspruch nehmen und sich bei der Gesundheitshotline 1450 dafür anmelden. Die Stadt Wien ging sogar noch einen Schritt weiter und eröffnete beim Ernst-Happel-Stadion eine Corona-Teststraße für Kroatien-Heimkehrer.

5 positive Kroatien-Urlauber in Wien
Seit der Eröffnung der Walk-In- und Drive-In-Teststraße beim Praterstadion wurden laut Rathaus mehr als 3.000 Test durchgeführt. 400 sind bereits ausgewertet und nur fünf davon positiv. Man jedoch bedenken, dass den Gratis-Test beim Stadion nur Menschen in Anspruch nehmen durften, die keine Symptome aufweisen. Der Andrang ist auch weiterhin enorm, weshalb man über eine Verlängerung über den 21. August hinaus nachdenke, so die Stadt Wien.

Der Balkan ist hinsichtlich der Coronakrise schon seit Wochen ein großes Thema. Kürzlich veröffentlichte Zahlen zeigen, wie viele Infektionen aus den Balkanstaaten nach Österreich eingeschleppt wurden.