Hamit, Nada und Zlatan: So heißen die Balkan-Stars wirklich (GALERIE)

ESTRADA

3595

Hamit, Nada und Zlatan: So heißen die Balkan-Stars wirklich (GALERIE)

Gibonni

 


Der dalmatinische Sänger und Songwriter Zlatan Stipišić gehört zu den erfolgreichsten kroatischen Künstlern unserer Zeit. Allerdings geht sein Künstlernamen Gibonni auf einen Spitznamen aus seiner Zeit als Sänger der Gruppe „Osmi putnik“ zurück. Damals wurde er von seinen Bandkollegen Gibo (Đibo) genannt. Seine Solokarriere startete er dann schließlich unter Gibonni und füllt seither Stadien am ganzen Balkan.

 

Aca Lukas

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#AcaLukas

Ein Beitrag geteilt von ACA LUKAS (@aleksandar_vuksanovic_official) am


Der Künstlername des bekannten serbischen Sängers Aleksandar Vuksanović entstand, ganz im Gegenteil zu den zwei vorherigen Beispielen, nicht aus einem Spitznamen. Aca (die Kurzform von Aleksandar) trat Anfang der 90er-Jahre in einem bekannten Belgrader Lokal namens „Lukas“ auf. Er verband die Kurzform seines Namens mit jenem des Lokals und voila, ein Starname war geboren.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Teile diesen Beitrag: