Start News Chronik
DRAMATISCHER UNFALL

Helikopter stürzt ab und verliert Spenderherz (VIDEOS)

ARZT_HERZ_HELIKOPTER
(FOTO: iStock)

Bei der Lieferung eines Spenderorgans kam es gleich zu zwei dramatischen Unfällen. Trotz der Umstände kam es schlussendlich zu einem unfassbaren Happy End.

Am Freitagnachmittag wurde ein Herz von San Diego an die Keck Uniklinik in Los Angeles geflogen, um einem Patienten eingesetzt zu werden. Bei den lebensrettenden Spenden zählt jede Sekunde, weshalb ein reibungsloser Verlauf unglaublich wichtig ist.

Absturz
Tragischerweise stürzte der Hubschrauber, der das Organ transportierte, gegen 15 Uhr am Dach des Krankenhauses ab. Alles schien zunächst normal, bis die Maschine kurz vor der Landung außer Kontrolle gerät.

Augenzeugen filmten den Unfall. Auf einem Video ist zu sehen, wie das Heck ausbricht und um die eigene Hauptrotor-Achse rotierte. Aufgrund der gefährlichen Situation wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert und auch zahlreiche Ärzte des Spitals kamen den Kollegen zur Hilfe.

Zweiter Unfall
Alle Insassen konnten erfolgreich geborgen werden und erlitten nur leichte Verletzungen. Auch das Organ blieb auch der Behälter mit dem Organ unbeschädigt – doch dann passiert das zweite Unglück.

Ein Mediziner eilte damit in Richtung Operationssaal, stolperte jedoch und stürzte zu Boden. Das Herz flog aus seinen Armen und fiel zu Boden. Umstehende Feuerwehrleute und Ärzte sprangen ihm zu Hilfe und retteten das Organ ein zweites Mal.

Glücklicherweise erreichte das Herz den Patienten und konnte in einer OP eingesetzt werden.

Wie finden Sie den Artikel?