Start News Panorama Herzogin Meghan Markle entpuppt sich als Kroatien-Fan (FOTOS)
REISEFIEBER

Herzogin Meghan Markle entpuppt sich als Kroatien-Fan (FOTOS)

Die Herzogin von Sussex reiste entlang der kroatischen Küste. (Foto: Screenshot/TheTig/Privat)

HerzDrei Tage nach ihrer Hochzeit sind Meghan Markle und Prinz Harry nach wie vor Dauerthema in den Medien. Immer mehr Neuigkeiten tauchen über die Herzogin von Sussex auf. Markle hat auf ihrem Lifestyle-Blog namens „The Tig“ über Essen, Reisen, Mode, Beauty und über Kroatien geschrieben.

Die Herzogin von Sussex schrieb auf ihrem Lifestyle-Blog namens „The Tig“ über Essen, Reisen, Mode und Beauty. Der Name des Blogs geht auf den Moment zurück, als Markle den Unterschied zwischen rotem und weißem Wein verstand, berichtet Grazia Magazin.

„Er ist benannt nach einem Wein namens Tignanello“, erklärte sie im Interview mit „Allure“. Doch auf ihrem Blog schrieb die 36-Jährige nicht nur über Wein, sondern auch über ihre Reisen. Sie entdeckte die Welt bereits vor ihrem Prinzen auf eigene Faust und war ein echter Travel-Liebhaber.

„Ich liebe es zu reisen“, gestand sie 2013 „Marie Claire“. „Meine jüngsten Trips in den vergangenen anderthalb Jahren waren Fahrradfahren durch Vietnam, mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, und entlang der gesamte Küste von Kroatien und den dortigen Inseln zu fahren. Ich bin immer lieber abseits der typischen Wege unterwegs.“

Die Herzogin war mindestens zwei Mal in Kroatien und schrieb ausführlich über ihren Aufenthalt am Balkan-Land. Sie bereiste Dubrovnik, Korčula, Hvar und Vis, schreibt „24 sata“.

Der Blog wurde mittlerweile gelöscht. Doch nicht alle Spuren wurden aus dem Internet beseitigt. Denn die Fotos von Meghan Markles Kroatien-Urlaub wollen wir euch nicht vorenthalten.