Start News Chronik
TRAGISCHES SCHICKSAL

Horrorunfall im Prater: Frau von Gondel getötet

PRATER_ACHTERBAHN
Symbolbild (FOTO: iStock)

Eine Beschäftigte ist am Dienstagabend bei einem Arbeitsunfall gestorben.

Die 31-Jährige ist anscheinend von einer Gondel der Achterbahn “Olympia-Looping” getroffen und eingeklemmt worden. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, da sie schwere Kopfverletzungen erlitten hat. Nacht dem tragischen Unfall wurde die Bahn sofort gestoppt.

Wie die Wiener Polizei berichtet, gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Anscheinend stand die Mitarbeiterin zu nah an der Bahn, wo sie von den Gondeln am Kopf schwer getroffen und eingeklemmt worden ist. Im Wiener Prater ist die Achterbahn vor ungefähr einem Monat aufgebaut worden.

Quelle: Kronehit-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?