Start NEWS PANORAMA Innerhalb von 4 Stunden: Autofahrer ohne Führerschein wird 3 Mal erwischt!
WAGHALSIG

Innerhalb von 4 Stunden: Autofahrer ohne Führerschein wird 3 Mal erwischt!

Symbolbild. (FOTO: iStockphoto)

Gleich drei Mal innerhalb von vier Stunden wurde am Freitag in Oberösterreich ein Mann ohne Führerschein von der Polizei aufgehalten.

Ein 53-Jähriger ohne gültige Lenkerberechtigung soll Berichten zufolge innerhalb von vier Stunden gleich drei Mal angehalten worden sein.

In Thalheim bei Wels wurde der Mann am frühen Nachmittag zum ersten Mal angehalten, bevor ihm die Beamten die Fahrzeugschlüssel abnahmen. Etwa zweieinhalb Stunden später folgte der zweite Stopp in Lambach, wo ihm der Ersatzschlüssel, mit dem er dann unterwegs gewesen sein soll, von der Polizei abgenommen wurde.

Aber auch das schien den 53-Jährigen nicht vom Lenkrad fernzuhalten. Denn offenbar dürfte ein Freund des Mannes den Ersatzschlüssel abgeholt haben. Am frühen Abend folgte schließlich die dritte Abnahme des Schlüssels.

Nun erwarteten den 53-Jährigen und seinen 58-jährigen „Komplizen“ eine Anzeige.