Start NEWS SPORT Klopps serbischer Co-Trainer und langjähriger Freund: „Wir reden nicht mehr miteinander“
"BEEF"

Klopps serbischer Co-Trainer und langjähriger Freund: „Wir reden nicht mehr miteinander“

Klopp_Buvac
Klopp und Buvac waren ein Traumduo. Was hat die beiden getrennt? Foto: FB Zeljko Buvac

Sie waren unzertrennlich: Der deutsche Erfolgstrainer Jürgen Klopp und sein serbischer Co-Trainer und langjähriger Partner Željko Buvac.

Fast zwei Jahrzehnte begleitete Buvac die jeweiligen Stationen und galt als die rechte Hand des deutschen Fußballtrainers. Das Duo war erfolgreich in Mainz, in Dortmund und anschließend auch beim FC Liverpool. Vor zweieinhalb Jahren trennten sich die Wege und bis heute herrscht noch immer Unklarheit, wieso das Erfolgsduo die Zusammenarbeit beendete.

Keine Gratulation an Klopp
Im russichen Youtube-Format “Nobel”, im Rahmen eines Interviews, ließ Buvac durchklingen, dass die Beziehung zu Klopp geschädigt ist. Nach der gewonnen Meisterschaft habe er den Liverpool-Spielern gratuliert, aber nicht seinem einstigen Partner. Die Streitpunkte, über die man auch in diesem Interveiw nichts erfahren hat, sitzen scheinbar noch sehr tief.

Buvac ist derzeit Sportdirektor bei Dynamo Moskau.