Start NEWS Kroatisches Hotel halbiert Preise
LETZTE CHANCE

Kroatisches Hotel halbiert Preise

KROATIEN_HVAR_URLAUB
(FOTO: iStock)

Obwohl viele auf Heimaturlaub setzen versucht eine kroatische Unterkunft mit Sensationspreisen, Gäste aus dem Ausland zu locken.

Auf Empfehlung der Bundesregierung bleiben heuer viele in Österreich und treten keine Auslandsreise an. Aufgrund des Ansteckungs- und Ausbreitungsrisikos peilen viele einen Heimaturlaub an, wodurch viele beliebte Reiseziele ohne Gäste bleiben.

Besonders Kroatien zittert vor den Folgen. Viele Hotels an der Adria sehen sogar von einer Öffnung ab, um kein Verlustgeschäft zu machen. Nur wenige Hotels wagen einen Versuch, darunter auch ein Hotel auf der Insel Hvar. Dort entschied sich die Besitzerin die Zimmerpreise zu halbieren, Buchungen bleiben dennoch aus.

Die Hotellierin hofft nun, dass wenigstens einige Einheimische ebenfalls einen Heimaturlaub anpeilen und so etwas Geld eingenommen werden kann. Ihr sei aber bewusst, dass bisher nicht der Fall war und auch dieses Jahr nicht anders sein wird. „Wir sind uns selbst überlassen. Nur die großen Hotels bekommen Unterstützung vom Staat“, erklärt die Hotelbesitzerin.