Start NEWS PANORAMA Mateo Kovačić ist Vater geworden: „Mein Sohn hat einen katholischen Namen”
LIEBESGLÜCK

Mateo Kovačić ist Vater geworden: „Mein Sohn hat einen katholischen Namen”

Mateo-Kovacic---Transfer-Real-Chelsea
(FOTO: Jutarnji.hr)

Der in Linz geborene und aufgewachsene kroatische Fußballstar Mateo Kovačić ist diese Woche Vater geworden.

Wie kroatische Medien berichten brachte seine Ehefrau Izabel Anfang dieser Woche einen Sohn in Zagreb zur Welt. “Personen aus dem Umfeld des Paares sagten, dass Kind ist gesund und es hat einen traditionellen, katholischen Namen bekommen”, zitieren kroatische Medien Insider. Welcher Name es ist, blieb jedoch unbekannt.

Gläubige Familie
Bekannt ist hingegen, dass sowohl Izabel als auch ihr kickender Ehemann als “sehr gläubig” gelten und der Glaube auch in ihrer Liebe eine große Rolle spielt. Immerhin haben sich die beiden auch in der Kirche kennengelenrt: Mateo war damals Ministrant, während Izabel im Kirchenchor sang.

Seit kurzem hat Izabel auch eine eigene Modelinie und wird dabei von ihrem Ehemann immer wieder als Modell unterstützt. Auf Instagram gibt es zahlreiche Fotos der Mode, aber auch der beiden Turteltäubchen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🤍

Ein Beitrag geteilt von Izabel Kovačić (@izabelandrijanic) am