Start Infotainment Lifestyle
LIEBE

Meint er es wirklich ernst? Seine Art des Händchenhaltens verrät es!

(FOTO: iStockphoto)

Traditionell Hand-in-Hand, oder doch die Finger ineinander verschränkt. Es gibt viel Arten Händchen zu halten, welche jede ihre eigenen Bedeutung hat.

Hand in Hand
Eure Partnerschaft basiert mehr auf Liebe als auf Leidenschaft. Der Partner, dessen Handfläche nach vorne zeigt, verfügt über einen starken Charakter, ist entschlossener und übernimmt meistens das Ruder.

Verschränkte Finger
Ihr seid besonders leidenschaftlich und zwischen euch besteht eine starke Verbindung. Wenn ihr so Händchen haltet, dann solltet ihr darauf achten, ob euer Partner genauso fest eure Hand mit seinen Fingern umschlingt. Sollte dem nicht so sein, könnte das ein negatives Zeichen sein.

Mit einem Finger
Diese Art des Händchenhaltens zeigt, dass beide den Wunsch verspüren, Unabhängig zu sein. Diese Paare wissen ganz genau, wie man die Privatsphäre und Freiheiten des Anderen respektiert. Gleichzeitig könnte es aber auch ein Zeichen dafür sein, dass nur einer von euch den Drang nach Freiheit verspürt.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Wie finden Sie den Artikel?