Start NEWS PANORAMA Mostar: Rollstuhlfahrer steht bei Hochzeit seiner Schwester auf
HOCHZEITSWUNDER

Mostar: Rollstuhlfahrer steht bei Hochzeit seiner Schwester auf

FOTO: Screenshot/Facebook

Auf den sozialen Medien verbreitet sich derzeit ein herzzerreißendes Video, das zahlreiche Zuseher zu Tränen rührt.

Es sind Szenen, die einem unter die Haut gehen. Auf einer Hochzeit in der bosnischen Stadt Mostar tanzte der Bruder der Braut mit seiner Schwester – grundsätzlich nichts ungewöhnliches, wenn da nicht die Tatsache wäre, dass der 23-Jährige auf seinen Rollstuhl angewiesen ist.

Mit der Hilfe seiner Schwester gelang es ihm mit ihr zu tanzen. Gegen Ende des Videos schließt sich ihnen auch die Mutter der beiden an und die zahlreichen Gäste sind zu Tränen gerührt.

LESEN SIE AUCH: Bosnisches IT-Genie kreiert Innovation für Rollstuhlfahrer

  

Ein 22-jähriger IT-Student aus Bihać verblüffte die Welt der Wissenschaftler mit seiner einzigartigen Erfindung – einem Rollstuhl, welchen man mit dem Gehirn steuern kann.

 

 

Medienberichten zufolge soll der 23-jährige Nikola Raguž aus Mostar 2013 einen schweren Verkehrsunfall überlebt haben. Drei Monate lang war er danach sogar im Koma, da er schwere Kopfverletzungen davontrug. Seitdem ist der junge Mann an den Rollstuhl gefesselt.