Start News Chronik
NEUINFEKTIONEN

Negativ-Rekord: höchsten Corona-Zahlen seit Ausbruch der Pandemie

WIEN_CORONAVIRUS_BEZIRKE
(FOTO: iStock)

Mehr als 1.200 Neuinfektionen wurden in den letzten 24 Stunden in Österreich registriert.

So viele Neuinfektionen hat es hierzulande noch nicht gegeben. Von gestern auf heute wurden mehr als 1.200 Neuinfektionen verzeichnet. Wien ist abermals auf Platz eins mit 613 bestätigten Corona-Fällen. Auch diese Zahl ist die höchste seit Ausbruch der Pandemie.

Auf die Bundesländer verteilen sich wie folgt: Burgenland (18), Kärnten (31), Niederösterreich (169), Oberösterreich (149), Salzburg (50), Steiermark (43), Tirol (95), Vorarlberg (41), Wien (613). Insgesamt 506 Personen befinden sich derzeit aufgrund einer Erkrankung am Corona-Virus im Krankenhaus, 107 davon in der Intensivstation. Acht neue Todesfälle wurden in den letzten 24 Stunden gemeldet, womit die insgesamte Anzahl an am Coronavirus Verstorbenen auf 838 steigt.

Wie finden Sie den Artikel?