Neuer Rekord für Novak Đoković

WIEDER DA

Neuer Rekord für Novak Đoković

1253
FOTO: Screenshot/Instagram

Teile diesen Beitrag:

Tennis-Star Novak Đoković schlägt Roger Federer im Finale von Cincinnati und stellt damit einen neuen Rekord auf.

Der 31-Jährige ist der erste Spieler, dem es gelang, jedes der neun Masters-Turniere zu gewinnen. Im Finale schlug er den Schweizer Roger Federer.

LESEN SIE AUCH: Trotz Millionen und Luxus: So bodenständig urlauben Jelena und Novak (FOTOS)

Dass Nole und Jeca trotz ihres Erfolges bescheiden geblieben sind, haben sie bereits mehrfach betont, allerdings hätte niemand geglaubt, dass sie ihren Urlaub so leger genießen.

 

Wimbledonsieger Novak Đoković gelang ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere. Zum ersten Mal gewann er das Masters-Tennis-Turnier in Cincinnati und ist damit der erste Spieler der Geschichte, der jedes der neun ATP-Masters-Turniere für sich entscheiden konnte.

Am Sonntag schlug der Serbe im Finale den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer – und das in zwei Sätzen mit 6:4, 6:4. Für Nole handelte es sich dabei um den ersten Sieg im sechsten Endspiel bei dem mit 6,3 Millionen Dollar dotierten Turnier in Ohio (USA).

Teile diesen Beitrag: